Beteiligungsanlässe

Im Allgemeinen investiert Hidden Peak Capital in Sondersituationen, die Unternehmen mit operativen und/oder finanzwirtschaftlichen Problemstellungen, jedoch einem gesunden Kerngeschäft umfassen, welche klare Wertsteigerungspotentiale aufweisen. 

Restrukturierungs- und Turnaround-Situationen

Unabhängig von den operativen, finanzwirtschaftlichen oder Managementproblemen die ein Unternehmen aufweist, entwickeln wir für jede Situation einen spezifischen Ertragssteigerungsplan für den erfolgreichen Turnaround der Gesellschaft; darüber hinaus unterstützen wir in der Umsetzungsphase mit unserem umfangreichen Know-how sowie der Bereitstellung von frischem Kapital.  

Insolvenznahe und (vorläufige) Insolvenzfälle

Wir berücksichtigen alle Arten von Insolvenzsituationen (drohende, vorläufige, eröffnete Insolvenzen) und haben – basierend auf unserer breiten Erfahrung im Umgang mit solchen Situationen – die Fähigkeit, sowohl Share und Asset Deals oder eine Kombination aus beidem, als auch Debt-for-Control Transaktionen umzusetzen.

Carve outs von nicht zum Kerngeschäft gehörenden Aktivitäten

In Situationen, in denen große Konzerne oder mitteständische Unternehmen versuchen leistungsschwache Geschäftsbereiche oder Vermögensgegenstände zu verkaufen, agieren wir als verlässlicher Partner, der sowohl Management- als auch Kapitalressourcen für die erfolgreiche Entwicklung des ausgegliederten Geschäfts – auch in hoch komplexen Fällen – zur Verfügung stellt. Darüber hinaus unterstützen wir Management Teams, die sich im Rahmen eines Spin-off aus einer größeren Organisation selbstständig machen möchten.  

Nachfolgeprobleme oder Gesellschafterstreitigkeiten

Die Übernahme von unzureichend geführten oder überschuldeten Unternehmen, die eine Nachfolgethematik oder Managementprobleme aufgrund von Gesellschafterstreitigkeiten aufweisen, ziehen wir ebenfalls in Betracht.  

Wachstums- oder Expansionssituationen

Obwohl Hidden Peak Capital grundsätzlich auf Sondersituationen spezialisiert ist, wird jedoch auch selektiv eine Beteiligung an Unternehmen, die Wachstums- oder Expansionsstrategien verfolgen, geprüft. 

Hidden Peak Capital investiert weder in Unternehmen, die sich in der Seed- oder Start-up Phase befinden, noch in Unternehmenskonzepte, die rein auf geistigem Eigentum und/oder dem Know-how einzelner Schlüsselpersonen basieren.